Euro-Soularize 2017 - „Brothers without Borders“

24. bis 26.3.2017 im Haus am Turm, Essen, Deutschland, Europa

Eine Idee wird Wirklichkeit...                                                   

Dank des kraftvollen Einsatzes von Robin und Stefan und aller anderen Beteiligten trafen sich Ende März 28 Männer aus 9 Nationen:

 

Männer aus der Tschechei, Österreich und Deutschland, aus Portugal und Dänemark, aus Irland, Schottland und England. Und als geschätzte Gäste, zwei Vertreter von Illuman, USA.

 

28 initiierte Männer, die miteinander im Geiste des "Council" sprachen, die einander inspirierten und dabei ihre sprachlichen Grenzen überwanden.

 

28 initiierte Männer, die sich als Brüder begegneten.

 

Brüder, die im gemeinsamen Lachen, Tanzen und Singen zueinander fanden.

Brüder, die sich öffneten und einander an ihren Erfahrungen Teil haben ließen.

Brüder, die auf diese Weise einander für ihren Auftrag in dieser Welt stärkten:

 

Wahre Männer zu sein. Offene, verletzbare und mutig gestaltende Älteste.

 

Männer aus 9 Nationen, über alle Grenzen hinweg, die sich, je an ihrem Platz, ihrer Aufgaben bewusst sind: Verantwortung zu übernehmen für unsere Kinder und Enkelkinder, für die menschliche - wie auch für die "mehr als menschliche" Welt.

 

Männer, die Grenzen überwinden und Einheit in Vielfalt erlebbar machen. Jeder, wie er es vermag.

 

Adrian, "Weaver" der britischen Brüder, machte es in seinem "Talk" - und Peter in seinem das Treffen umfangenden Ritual - auf berührende Weise lebendig: 100 Jahre nach einer der verheerendsten Schlachten des 1. Weltkrieges treffen sich wieder Männer aus ehemals verfeindeten Ländern.

Diesmal aber nicht als Soldaten, sondern als Brüder, die sich gegenseitig unterstützen. Was könnte in einer Zeit des europaweit wachsenden Misstrauens wichtiger sein, als aufeinander zuzugehen? "Brother I see You."

 

Nicht um unser selbst willen, sondern uns in den Dienst der größeren Aufgabe zu stellen: Initiierende Männer zu sein.

 

Ist das nicht ein ermutigendes Signal, das im Frühling, dem Symbol des Aufbruchs, vom ersten Euro-Soularize, ausgeht?

 

„... Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben...“
(aus Hermann Hesse „Stufen“)  

 

Im Namen des Hüterrates (Wolfgang, Stephan, Walter),

sowie Bernhard ("Weaver") und Stefan ("Ritual Elder") von Männerpfade Deutschland. 

 

Leipzig, 26. März 2017, "Buen Camino Companieros"

 

 

Aktuelles

Männerpfade Open Council
am 27. Oktober 2020, 20 bis 22 Uhr

 

Initiation für junge Männer
verschoben auf 8. bis 12. September 2021 aufgrund der
Corona-Pandemie!

Männer-Initiation in Deutschland
11. bis 15.8.2021
(Achtung neuer Termin, da 
wegen der Corona-Pandemie
die Männer-Initiation von
unseren österreichischen
Brüdern von 2020 auf Juni 2021
verschoben wurde!
Termin siehe weiter unten.)

EuroSoul
Das nächste Eurosoul war für 
Herbst 2020 in Prag geplant wird nun aber erst in 2021 stattfinden.

Männer-Initiation in Österreich
2. bis 6. Juni 2021
(Achtung neuer Termin!)

Männerpfade Marktplatz Angebote initiierter Männer

"Höre Pilger, da ist kein Weg, Wege entstehen durchs Gehen"

"Listen pilgrim, there is no road, roads are made by walking"

(gesehen im CAC)

 

 

 

 

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.