Richard Rohr "Adams Wiederkehr - Hörbuch" 

Bestellbar bei sprituellem zentrum München. Hier klicken.

 

Richard Rohr "Adams Wiederkehr - Initiation und Männerspiritualität" 

Wie können Männer das Dilemma zwischen Allmachtsfantasien und Ohnmachtsgefühlen überwinden? Wie können sie ihre Rolle als Partner und Vater finden und "ganz" Mann werden? Fr. Richard Rohr zeigt in seinem wohl weisesten und einfühlsamsten "Männer-Buch" einen Erfahrungsweg, wie dies gelingt.

Früherer deutscher Titel: "Endlich Mann werden - die Wiederentdeckung der Initiation"

240 Seiten, Paperback

16,80 € (D); 17,30 € (A), 24,50 SFr, ISBN 978-3-532-62450-0, Claudius-Verlag

 

Richard Rohr  "Pure Präsenz -  Sehen lernen wie die Mystiker"

Übersetzt von Andreas Ebert

224 S., Paperback

14,80 € (D), 15,20 € (A), 26,10 SFr, ISBN 978-3-532-62413-5, Claudius Verlag

 

Richard Rohr  "Die Männer-Bibel   -  Meditationen auf dem Weg zur Freiheit"

Originaltitel: "On the Threshold of Transformation"

Originalverlag: loyolapress Chicago

Aus dem Amerikanischen von Christa Spannbauer

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm. Mit Leseband.

19,99 € (D), 20,60 € (A), CHF 28,50* (empf. VK-Preis), ISBN: 978-3-466-37020-7, Verlag: Kösel

 

Bernd Schlüter "scheitern - und neu anfangen: Interviews mit Männern, Erfahrungen und spirituelle Chancen"

Mit einem Vorwort von Richard Rohr

326 S. brochiert

16,00 € (D), ISBN 978-3-86901-937-6, Engelsdorfer Verlag

 

Richard Rohr  "Vom Wilden Mann zum Weisen Mann"

Richard Rohrs Buch "Der Wilde Mann", das in zahlreichen Exemplaren, aber nur noch antiquarisch erhältlich ist, war die Initialzündung seiner Männerbewegung und hat viele Männer und Frauen fasziniert. Dieses Buch ist eine stark überarbeitete Fassung, enthält aber neben dem Buch "Adams Return", auf Deutsch "Endlich Mann werden" die wesentlichen Botschaften zur Männerspiritualität und ganz besonders zur spirituellen Reise des Mannes.

"... und ein Kontemplativer ist einer, der aus der Mitte lebt, die er in sich selbst vorfindet, und immer wieder in diese Mitte zurückkehrt, wohl wissend, dass er selbst nicht die Mitte ist."

14,80 € (D), ISBN: 978-3-532-62250-6, Claudius-Verlag 

 

Richard Rohr "Vom Glanz des Unscheinbaren  -  Franziskanische Spiritualität2

Sammlung von kurzen, aufeinander bezogenen kurzen und sehr prägnanten Abschnitten. Sehr gut als Basis für tägliche Meditationen oder Tageslesen geeignet.

"Es ist eine wunderbar frohe Botschaft, dass wir zu Gott nicht durch unsere Vollkommenheit gelangen, sondern durch unsere Unvollkommenheit:"

9,80 € (D), ISBN: 978-3-532-62349-7, Claudius-Verlag 2007

 

Richard Rohr "Wer loslässt, wird gehalten  -   Das Geschenk des kontemplativen Gebets"

Eines der besten Bücher, um die Spiritualität Fr. Richard Rohrs kennen zu lernen. 

Der amerikanische Titel „Everything belongs“ bezeichnet den Inhalt am besten: Alles gehört zusammen.

"Sei still und erkenne, dass ich Gott bin.
Sei still und erkenne, dass ich bin.
Sei still und erkenne.
Sei still.
Sei."

14,80 € (D), ISBN 978-3-532-62263-6, Claudius-Verlag

 

Richard Rohr  "Hiobs Botschaft - Vom Geheimnis des Leidens"

Ein sehr tiefgründiges Buch über eins der schwersten Bücher der Bibel, das nur jemand schreiben konnte, der selbst durch tiefe Täler gegangen ist.

"Wenn wir im menschlichen Leiden keinen Sinn finden können, wenn unsere Wunden keine heiligen Wunden werden, dann ist das Projekt Menschheit gewiss dazu verurteilt, ein sinnloser Krieg aller gegen alle zu werden."

"Wenn wir die Stimme aus dem Wirbelsturm nicht hören, wenn wir keine tröstenden Augen im Auge des Sturms erblicken, dann bleibt der Menschheit nichts übrig, als ´auf dem Misthaufen zu sitzen und ihre Geschwüre zu kratzen´.

14,80 €, ISBN: 978-3.532-62250-6, Claudius-Verlag 

 

Horst Eberhard Richter "Die Krise der Männlichkeit in der unerwachsenen Gesellschaft"

Der Autor, langjährig Inhaber eines Lehrstuhls für psychosomatische Medizin und Vorsitzender der Deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW), nach Rohrs Definition zweifellos ein “Groß-Vater“, hat aus einer ganz anderen Richtung kommend ein Buch über die Männlichkeit in der Neuzeit, in der Kirchen-(Augustinus, Franziskus und Clara) und in der Philosophiegeschichte geschrieben, dessen Konsequenzen sich in erstaunlicher Weise mit "Männerbüchern" aus spirituellen Kontexten berühren.

"Die ganze Welt habe ich nach dem abgesucht, was mich erfüllen könnte, und die ganze Zeit besaß ich es schon."

"Die Beilegung des Krieges mit dem Terroristen, dessen Befriedung und die Versöhnung mit ihm gelingt den Bürgern…. erst, als sie ihren Anteil an dem scheinbar unüberbrückbaren Zerwürfnis verstehen."

 

ISBN: 978-3-89806-570-2, Psychosozial-Verlag

 

 

 

Timm Kruse "Meditiere ich noch oder schweb ich schon?"

 

"Meditation ist der große Lifestyletrend der letzten Jahre und Timm Kruse ein Experte auf dem Gebiet. In »Meditiere ich noch oder schwebe ich schon?« berichtet er von seiner Abenteuerreise durch die Welt der Meditation und erzählt anschaulich, wie Meditation funktioniert, welche verschiedenen Arten es gibt und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben. Timm Kruses Buch ist eine originelle Mischung aus Memoir und Sachbuch, die einen unterhaltsamen Überblick zu dem Thema Meditation gibt und mit dessen Hilfe jeder die für ihn richtige Form der Meditation finden kann."

 

Timm Kruse hat im September 2015 an der Männer-Initation teilgenommen. Seine Erfahrungen hat er in einem Kapitel seines Buches verarbeitet (s. Erfahrungsbericht Timm).

 

ISBN-13: 978-3959100069

 

 
Männergebete
 
Mit einem Vorwort von Andreas Ebert
Claudius Verlag
128 S., Smartcover
ISBN 978-3-532-62469-2
9,90 Euro

 

 

Aktuelles

"Die Heimkehr zum Seelenkind"

Enneagrammseminar für Männer mit Andreas Ebert

Fr., 15.12. bis So., 17.12.2017 im KIM-Zentrum Österreich

Männer
Initiation
30.8. bis 3.9.2017

 

 

 

Jungmänner Initiation

1. bis zum 5. August 2018 in der Eifel

 

 

NEU: Männerpfade Marktplatz

Angebote initiierter Männer

 

"Höre Pilger, da ist kein Weg, Wege entstehen durchs Gehen"

"Listen pilgrim, there is no road, roads are made by walking"

(gesehen im CAC)